Herbst im Nationalpark Bayerischer Wald

Der Herbst an der kleinen Ohe (Nationalpark Bayerischer Wald)
Staubereich am Beginn der kleinen Ohe (Nationalpark Bayerischer Wald)

Schon 2016 war ich zum ersten mal im Nationalpark Bayerischer Wald. Auch in diesem Jahr zeigte sich die mit 24.250 Hektar große naturbelassene Waldregion in den schönsten Herbstfarben. Gemeinsam mit dem benachbarten Böhmerwald (Nationalpark Sumava) ist dieser Nationalpark die größte zusammenhängende Waldfläche Mitteleuropas. Diese Region im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Tschechien gehört zum Grünen Band Europas. Eine Region, die vom Eismeer Norwegens bis zum Schwarzen Meer reicht.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Josef Limberger (Sonntag, 12 November 2017 15:32)

    Hallo Herwig,
    durchwegs sehr schöne Landschaftsfotografien. Der Bayerische Wald ist für mich immer wieder ein Erlebnis.

    Liebe Grüße

    Josef

    PS. Würde ev. Morgen um meine Bilder kommen. Darf man bis vor die Haustür fahren, wie beim Aufbau?